top
ONLINE BOOKING





PROMO-CODE
Broschüren bestellen

Zeit für Romantik. arrowmehr 

 
Beat Lussi

Ihre Kontaktperson
Tel. 041 210 16 66, E-Mail

 
Romantik pur

Ihren Anlass romantisch ausklingen. arrowmehr 

 

Wo, was, wie?

Drucken / Print Diese Seite weiterempfehlen / Recommend this page

 

Im Zöpfli: Kulinarik und Barock

Im Jahre 1600 erstmals urkundlich erwähnt, erzählt dieses Haus Im Zöpfli seine abwechslungsreiche Geschichte, die durch die Handschrift mehrerer bedeutender Kunsthandwerker geprägt ist. Der barocke  Festsaal zur Reuss-Seite hin ist das Herzstück des Hauses: Die Stukkaturen, die Schnitzarbeiten und die Ölgemälde verleihen dem Raum eine einmalige Note. Das Haus liegt nur 200 Meter vom «Wilden Mann» entfernt.

Zöpfli

 

Beat Studer
Beat Studer: Kulinarik und Antiquitäten

Geniessen Sie ein gastronomisches Erlebnis inmitten der Antiquitäten in der einladenden Wohnung des Luzerner Innenarchitekten Beat Studer. Lassen Sie sich verzaubern von der Atmosphäre dieser märchenhaften Jugendstil-Räume. Auf Wunsch werden Sie und Ihre Gäste persönlich vom Hausherrn begrüsst und durch dessen Sammlung geführt.

 

Rathaus Luzern: Kulinarik und Geschichte

Errichtet zwischen 1602 und 1606 durch Anton Isenmann im Stil der italienischen Renaissance, gehört das Luzerner Rathaus heute zu den kulturhistorisch wichtigsten Rathäusern der Schweiz. Die  verschiedenen Räume und Säle bieten eine herrschaftliche Kulisse für grosse und kleine Anlässe.

Rathaus Luzern

 

Sammlung Rosengart Luzern
Sammlung Rosengart: Kulinarik und Kunst

Schon das neuklassizistische Gebäude, in dem sich die weltweit einzigartige Kunstsammlung Rosengart befindet, ist ein wertvolles Baudenkmal: Es wurde 1924 nach den Plänen des damaligen Zürcher Stadtbaumeisters Hermann Herter gebaut. Ihre grosse Bedeutung verdankt die Sammlung Rosengart den beiden einzigartigen Werkgruppen von Paul Klee und Pablo Picasso. Erleben Sie diese Kunst ausserhalb der musealen Öffnungszeiten in Verbindung mit unserem Catering.

 

Schloss Schauensee Kriens: Kulinarik und Ritter

Majestätisch erhebt sich das Schloss Schauensee am Fusse des Pilatus, dem Luzerner Hausberg. Der Umfang des Schlosses entspricht dem Grundriss der um 1200 erbauten Burganlage. Im Jahr 1750 wurde das Schloss vom Patrizier Franz Joseph Leonz Meyer von Schauensee renoviert und bietet heute ein einmalig ritterliches Ambiente für Bankette und Apéros.

Schloss Schauensee in Kriens

 

 

 

 
Swiss Historic Hotels BelhotelsRomantik Hotels